Aktuell

  • Stimme in Bewegung – Gesangsworkshop mit Kaya Martischius am 24. 11. 2019

Singen ist eine der ursprünglichen Beschäftigungen der Menschheit, und Kinder entdecken den Facettenreichtum ihrer Stimme auf ganz natürliche und unkomplizierte Weise. Trotzdem empfinden viele Erwachsene im Umgang mit ihrer Stimme Unsicherheit, Zweifel oder körperliche Einschränkungen.

Wie können wir einen unbeschwerten, natürlichen Umgang mit unserer Stimme (wieder) erlernen?

Wie kann ein entspannter Körper uns dabei helfen, mühelos und spielerisch zu singen?

Wie verändern wir ein Gefühl der Enge (körperlich und mental) in einen Zustand von Offenheit und Potential?

Im Fokus dieses Workshops steht das Wechselspiel von Stimme, Körper und Bewegung. Wir werden spielerisch mit den folgenden Themen arbeiten:

  • Erforschung der Resonanzräume unseres Körpers

  • Atem-und Entspannungsübungen

  • Erlebbare Anatomie

  • Umwandlung von Bewegungsenergie in Klangenergie

  • Auflösung von Verspannungen und Blockaden

  • Eigenschaften und Potentiale der verschiedenen Vokale

Neue Impulse und Anregungen werden anhand einfacher Lieder und Klangübungen direkt erfahrbar gemacht. Neben Übungen der klasssichen Stimmtechnik werden Elemente aus Feldenkrais, Body-Mind-Centering in unsere Arbeit einfließen.

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Der Workshop richtet sich sowohl an GesangsUnerfahrene als auch langjährige SängerInnen, die nach neuen Impulsen suchen.

Datum: Sonntag, 24. November 14-18 Uhr

Ort: Alte Pflanzschule , Lachen-Speyerdorf

Kosten: gestaffelt nach Einkommen 35 /50/ 64 €

(arbeitslos,/ bis 1500 € / über 1500 €)

kaya@riseup.net oder 0176-29 833 837

kayamartischius.wordpress.com

 

 

  • Die magische Reise zu sich selbst – ein Kurzvortrag und Heilreise mit Mireille Demmer

Abenteuer ohne Sonnenbrand und Mückenstiche

Die einen zieht es auf die Malediven, die anderen nach Mallorca, die weiteren diesmal in die „Alte Pflanzschule“ nach Lachen-Speyerdorf………

Dabei ist nichts aufregender als die eigene Innenwelt.

Bei dieser Reise ist kein Weg zu weit, kein Ziel zu abgelegen. Bei dem Ausflug in die andere Welt benötigt man weder Flugzeug noch Bahn, weder Pass noch Visum.

Diese Reise ohne Ortswechsel ist eine bewährte Methode, Verbindung zu der geistigen Welt aufzunehmen. Sie ermöglicht in einer Art Trance, Verbindungen zwischen der „alltäglichen“, der materiellen Welt und der „nicht alltäglichen“, der geistigen Welt herzustellen. Dort wirken jene Kräfte, die die Ausstrahlung, die Gefühle und die Gedanken eines Menschen bestimmen.

In jener Welt kann man sich Rat und Unterstützung für das Leben in dieser Welt holen und schrittweise die alten Bindungen lösen und die Kräfteverhältnisse verändern, die der Selbst-Liebe und der Selbst-Heilung entgegenstehen.

Das kann zu neuen Erkenntnissen führen und die notwendige Lebensenergie zurück bringen.

Beginn: Freitag, 30. August 2019 von 19:00-21:00 Uhr, danach immer am letzten Freitag im Monat!

Kosten: 35.-€

Kontakt: Mireille Demmer -Gesundheitsberatung- Humboldtstr.2 67454 Haßloch Mobil 0173-5488874

 

  • Klang der Stille

Das Duo Jeremar gastiert am Samstag, dem 14. und 15. Dezember 2019 mit dem Format „Klang der Stille“ in der Alten Pflanzschule in Lachen-Speyerdorf. In diesem Konzertformat möchten Jeremiah Wood (Gitarre/Diverses/Gesang) und Maren Pardall (Cello/Campanula/Gitarre/Gesang) die Konzertbesucher dazu einladen, sich der Musik auf besondere Weise zu öffnen. „Wir erleben immer wieder, dass Musik in der Lage ist, Räume in uns und um uns zu öffnen, die wir mit Sprache nicht erreichen können. Gefühle werden angesprochen, berührt, kommen in Fluss. Dies kann sehr heilsam sein. Manchmal schafft Musik es auch, dass wir Menschen uns mit allem und allen verbunden fühlen und ein heller, leichter Frieden in uns entsteht“, so das Duo über die Idee hinter dem Konzept.

Um herzbetont zuhören zu können, stehen an diesem Abend nicht die Künstler im Rampenlicht. Sie treten hinter Ihren Kompositionen, Improvisationen, Gedichten und auch der Stille zurück. So soll sich der Zuhörer zum Beispiel den Applaus bis zum Schluss aufheben, damit dem Klang der Stille auch wirklich gelauscht werden kann.

Neben Sitzplätzen stehen auch Liegeplätze zur Verfügung stehen. Um Reservierung wird in jedem Fall gebeten.

  • Samstag, 14. Dezember 2019,  Einlass ab 19:00 Uhr, Konzertbeginn 20:00 Uhr

  • Sonntag, 15. Dezember 2019, Einlass ab 15:00 Uhr, Konzertbeginn 16:00 Uhr

 

Wo: Alte Pflanzschule, Lilienthalstr. 5, 67435 Lachen – Speyerdorf

Kosten: Sitzplatz 16.- €, Liegeplatz 20.-€

Tickets: A. Fujike 0178-5366684 , alte-pflanzschule@gmx.de

  • Eutonie und Meditation mit Pia Straub und Monika Sartor

Nach den positiven Erfahrungen und Rückmeldungen der Workshops in der Alten Pflanzschule im ersten Halbjahr möchten wir gerne weitere Termine anbieten.

Mit Eutonie & Meditation schulen Sie Ihre Achtsamkeit und Körperwahrnehmung. Bei den sanften eutonischen Übungen arbeiten wir in Ruhe und in der Bewegung v.a. mit den Eutonieprinzipien Berührung, Druck und Kontakt. Materialien wie Kastanien, Kirschkerne, Filz oder Bambus nehmen wir zu Hilfe, um ausgewählte Körperregionen erfahrbar zu machen. Die sanften Übungen achtsam ausgeführt, können u.a. die Muskulatur entlasten und das Zusammenspiel der Gelenke positiv beeinflussen. Ziel ist die (Wieder-) Herstellung von Wohlspannung (eu-tonus), ein flexibler Muskeltonus. Meditation, der Weg in die Stille – beruhigt den Geist und wirkt sich positiv auf die Gesundheit und das Wohlbefinden aus.

Da Meditation nicht nur in sitzender Form praktiziert werden kann, werden wir in den Workshops wieder verschiedene Arten des Innehaltens (Atem -, Wort -, Gehmeditation, Body scan), sowie individuelle Sitzhaltungen ausprobieren. Die Teilnahme ist für jedes Alter und Fitnessgrad geeignet.

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Samstag, 16.11.`19, 10:00 Uhr bis 14:.00 Uhr (Füße – Beine – Becken)

Füße „erwecken“ und bewusste Bodenberührung erleben, Spannung der Beinmuskulatur verringern und Abhilfe für belastete gelenkige Verbindungen (Knie – und Hüftgelenke) schaffen. Mit der dadurch gewonnenen Leichtigkeit den Bewegungsspielraum erweitern und die Aufrichtung verbessern. (inkl. Mitnahmeübung, auch gut bei Arthrose)

Samstag, 30.11.`19, 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr (Bald ist Weihnachten! – Rücken stärken – Spannungen regulieren)

Gönnen Sie Ihrem Körper und Geist nochmal eine Pause bevor die Vorbereitungen für das Fest beginnen! Erleben Sie die wohltuende Wirkung von eutonischen Übungen für die gespannten Verhältnisse Ihres Rückens! Der Rücken, der ja meist viel zu (er-) tragen hat, darf am Boden und in der Anleitung mit Materialien muskuläre Wohlspannung erfahren und an Haltung gewinnen. Die Bereiche Kreuzbein, Lende und entlang der Wirbelsäule bis zum Kopf werden durch die achtsame Berührung mit Naturmaterialien entlastet und können neu erfahren werden (inkl. Übungsanleitung für eine „wohlgespannte Adventszeit“).

Monika Sartor (Eutonietherapeutin BFP°) und Pia Straub (Kursleiterin Meditation)

Ort: Alte Pflanzschule Lachen – Speyerdorf, Lilienthalstraße 5, Neustadt/Weinstraße, Parkplätze im Hof

Kosten: € 30, – (ein Termin, bei Buchung beider Termine € 50, -)

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke, warme Socken, evtl. ein kleines (flaches) Kissen und ein Getränk. Meditationskissen sind vorhanden, ebenso (Gummi-) Matten. Einen kleinen Pausensnack gibt’s inklusive.

 

Rückfragen und Anmeldungen an:

Pia Straub unter Pia70straub@t-online.de

oder Monika Sartor unter 0151 20742330 (bitte auf die mailbox sprechen, ich melde mich zeitnah) oder info@lebensraum-eutonie.de

(Anmeldungen bitte bis spätestens 2 Wochen vor dem jeweiligen Termin!)

Bei kurzfristiger Absage bis 5 Tage zuvor ist die Kursgebühr mit 50 %, danach in voller Höhe zu entrichten.

Wir bitten um Verständnis

 

  • Tiefenentspannung Yoga Nidra

Yoga Nidra ist eine Tiefenentspannungstechnik, in der Körper, Geist und Seele zur Ruhe kommen können.

Dies zu erlernen ist für jedes Alter und ohne spezielle Vorkenntnisse möglich.

Beste Voraussetzung ist deine Neugier und deine Offenheit

  • 04.11.2019              17:00 – 18:00 Uhr

  • 02.12.2019              17:00 – 18:00 Uhr

Kosten: 9.-€

Leitung: Natascha Zwing,

Yogalehrerin (BYV), Klangyogalehrerin, Entspannungspädagogin,

Kursleiterin für Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung

 

Anmeldung oder Fragen:

yoganesh@natascha-zwing.de // Mobil:  0151 222 74 619

  • Singkreis mit Nina Schöne

  • 31. Oktober 2019

Kosten: 12.- € pro Teilnahme

Anmeldung:

Nina Schöne, Diplom Soziologin, Sozialtherapeutin, Musikerin: Heilsames Singen, www.nina-schoene.info, nina.schoene@t-online.de, Tel.: 06326/2071073

 

  • Workshop „Wege der Heilung“ mit Nina Schöne und Lila U. Schöne

  • Samstag, 09.. November 2019

jeweils 09:30 („Check in“)/Beginn 10:00 bis 18:00h, Ort: Alte Pflanzschule, Lilienthalstr. 5 , 67433 Neustadt/Lachen-Speyerdorf.

Kosten: € 100,- pro Workshop-Tag. Anmeldung bitte bis spätestens 2 Wochen vorher.

Anbei kurze Info zu den Workshops „Wege der Heilung“:

Was ist Heilung?

Egal ob Du unter Depression, Burnout, Ängsten, Zwängen leidest, Heilung geschieht im Kontakt mit unserem Wesenskern, unserer (heilen) Essenz. Davon sind inzwischen sehr viele Menschen abgeschnitten, sie haben diesen heilsamen Kontakt zu ihrem eigenen Inneren verloren. Diesen Raum wollen wir wieder öffnen. Heilung ereignet sich ganz von selbst wenn unsere Natur wieder einfach sein darf, wenn wir uns bewusst oder manchmal auch unbewusst mit ihr verbinden.

Um Heilungsprozesse anzustoßen benutzen wir folgende Hilfsmittel:

Musik, Gesang und Tanz: Klang und Gesang öffnen den Raum jenseits des Verstandes. Verdrängte Gefühle tauchen auf und beginnen sich zu lösen. Die Gefühle kommen ins Fließen. Im Körper stagnierende Energien kommen in Bewegung.

Körperwahrnehmung, Entspannung und geführte Meditationen bringen uns in Kontakt mit dem inneren Potential.

Systemische Aufstellungen sind heilende Bilder für die Seele, die den Weg in gute Lösungen aufzeigen. Konditionierte negative Gedankenmuster zeigen sich, werden erkannt und können durch neue ersetzt werden.

Wichtiges:

Da wir euch individuell betreuen wollen ist die Teilnehmerzahl auf 16 bis max. 20 begrenzt.

Getränke, Obst und Nüsse stehen zur freien Verfügung. Zum Mittagessen kann man, wer will, in die Pizzeria Da Pino gehen.

Parkmöglichkeiten direkt vor Ort vorhanden
Anfahrt vom Bahnhof mit dem Bus (siehe https://www.vrn.de/mng/#/XSLT_TRIP_REQUEST2@init, bus 509: ab Hauptbahnhof Neustadt an der Weinstraße nach Haltestelle Speyerdorf/Ritterbüschel) ca. 10 Min. oder per Taxi.

Bitte mitbringen:

 bequeme Kleidung,

 warme Strümpfe,

 Decke (nur wer mit dem Auto anreist)

Workshop-Leitung

Nina Schöne, Diplom-Soziologin, Sozialtherapeutin, Musikerin: Heilsames Singen, www.nina-schoene.info, nina.schoene@t-online.de, 06326 207 107 3.

Lila U. Schöne, Heilpraktikerin, Lyrikerin: Körpertherapie, Kinesiologie, Hypnotherapie, Systemische Therapie, www.welle-im-ozean.de, ul.schoene@hotmail.com, 0621 39 15 81 49.

Anfragen zu den Workshops bitte per Telefon oder mail direkt an mich. Definitive Anmeldung bitte bis spätestens 2 Wochen vorher.

  • Meditationsabend mit Kerstin Arndt

     Einladung zu einer gemeinsamen Meditation, zur einer Auszeit vom Alltag

Wir meditieren, um uns selbst zu erkennen, um die Liebe zu erfahren, die wir alle sind und nach der wir uns alle sehnen.

Wir beginnen mit einer von mir geführten Meditation, um im Hier und Jetzt anzukommen.
In einer anschließenden Atem und Bewegungsmeditation wird die Energie aus dem Becken ins Fließen gebracht und kann sich mit Deinem Herzen verbinden. Durch die Weite und Ausdehnung Deiner Herzensenergie können sich Deine augenblicklichen Emotionen lösen. Wir geben diesen Energien Raum, damit sie in der offenen Weite schmelzen können.

Den Atem entspannt, den Geist still und in Deine Körperwahrnehmungen versunken entdeckst Du den dich sphärisch umgebenden Raum.

Spontane Bewegungen, geöffnete Sinne und ein ruhig Geist führen in ein tiefes Gewahrsein Deiner Selbst. Ohne Konzepte, ohne Bewertungen.
Erfahrungen von innerer Stille, ruhiger Wachheit und Friede folgen.

Gib Dich hin an den Fluss des Lebens und an die Freude Deines Selbst

Neue Termine dienstags abends:

  • 03. Dezember `19, offener Abend

  • 17. Dezember `19, offener Abend

Kursbeitrag 15.-€

Anmeldung:

Kerstin Arndt, Heilpraktikerin Energiearbeit, mediale Lebensberatung, Apothekerin

Tel: 06321/577 2353

www. Kerstin-arndt.de

praxis@kerstin-arndt.de

 

  • Pilates für Schwangere mit Astrid Fujike

    In dem Kurs Pilates für Schwangere trainieren sie in ausgewogenen Übungen die Muskulatur, ausgenommen die geraden Bauchmuskeln. Es werden gezielt Schwerpunkte gesetzt, um den Rücken, die schrägen Bauchmuskeln und den Beckenboden zu stärken. Dadurch verbessern sie ihre Haltung, entwickeln Kraft und Ausdauer und fühlen sich im Alltag emotional ausgeglichener.

    Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Mobilisation. Durch bestimmte Übungen werden sie beweglicher und erlangen mehr Körpergefühl.

    Erlernen sie in diesem Kurs sich bewusst auf sich selbst und die Atmung zu konzentrieren.Sie versorgen sich und ihr Baby damit optimal mit Sauerstoff und bereiten sich aktiv auf die bevorstehende Geburt vor.

    Entspannen sie zum Abschluss der Stunde und spüren sie in ihren Körper hinein.

    Danach haben sie die Möglichkeit, die Erfahrungen ihrer Schwangerschaft mit anderen Frauen auszutauschen.

     Wann: freitags von 10:00-11:00 Uhr

     Anmeldung: Astrid Fujike, alte-pflanzschule@gmx.de oder Tel. mobil:0178/5366684

  • Rundum Fit

Rundum Fit – mittwochs 9 – 10 Uhr mit Kathrin Baßler

Hier bietet sich ein eigenes Kurskonzept, das mit der Erfahrung in Gruppenbehandlungen angefangen bei Kinder-Yoga, über Reha – Gruppen, Koordinationstraining der Berufsfeuerwehr, bis hin zu Fitnessgruppen gewachsen ist.

Da ich gerne jeder/jedem nützliche Übungen bieten möchte, variieren die       Schwerpunkte des Kurses in den verschiedenen Kurseinheiten voneinander. Ebenfalls gibt es Abwandlungen zu fast allen Übungen, die auch Ungeübten und körperlich beeinträchtigten Teilnehmern das Mitmachen erlauben.

Der Name ist Programm, wir arbeiten von Kopf bis Zeh, Kräftigen, Stabilisieren, trainieren die Koordination, das Gleichgewicht, aber entspannen uns auch und dehnen die beanspruchte Muskulatur aus allen Richtungen.

So gut es geht, werden die Wünsche jeder/jedes einzelnen in der Gruppe umgesetzt und kombiniert.

Auf ein abwechslungsreiches Training freue ich mich sehr !

  • Kursleiterin: Kathrin Baßler, staatlich geprüfte Physiotherapeutin

    Physiotherapeutin in der „Praxis für Physiotherapie Orth“, NW

    Knapp über dreißig ,und mit einiger Bewegungserfahrung im Gepäck, freue ich mich nun auf einen neuen Kurs in der Alten Pflanzschule.

    Kontakt : 0176/ 64301462 oder ka.ba86@gmx.de

  • Bisher betreute Gruppen

    – Reha-Sport: Beinfit , Armfit, Rückenfit, Medizinische Trainingstherapie ,

    Bewegungsbad

    – Koordinationstraining der Berufsfeuerwehr Ludwigshafen

    – Kurse mit Schwerpunkt Rücken im Fitnessstudio

    – allg. Fitnessprogramm

    – RundumFit

  • Entspannungskurs mit Natascha Zwing

Ab Januar 2019 wieder in der Alten Pflanzschule!!

Gelassenheit und Ruhe sind die Quellen Deiner Kraft
Ab 10. Januar 2017, dienstags von10:30 -11:45 Uhr!

12 x 75 min. ; Preis: 120,00 €

Mit sanften Übungen aus dem Bereich Eutonie, Qi Gong und Atemarbeit sowie Phantasiereisen u. Progressive Muskelentspannung zu mehr Ruhe und Gelassenheit.

Anmeldung: Natascha Zwing Yogalehrerin (BYV), Mantrayogalehrerin
Ausbildung in Mental Yin – Yoga